Skip to main content
Thema

Ausländische Direktinvestition » Industrie 4.0

Die ausländische Direktinvestition lässt sich anhand eines kurzen Beispiels erläutern. Entscheidet sich ein inländischer Investor, sein Vermögen im Ausland anzulegen, so spricht man auch von einer ausländische Direktinvestition. Dabei ist nicht allein der Zufluss von Kapital als solche zu werten. Sondern auch der Transport von Technologie und Wissen, sofern Ertragsziele der zu Grunde liegende Antrieb sind.

Als Orientierung stiftendes Indiz für das Vorliegen einer Direktinvestition ist dem internationalen Währungsfond (IWF) zufolge, eine zehnprozentige Beteiligung am Unternehmen im Ausland nachzuweisen.

Solche Transaktionen dienen insbesondere der Erschließung neuer Absatzmärkte. Durch den fortschreitenden Globalisierungstrend sinken vorhandene Markt- und Handelsbeschränkungen erheblich. Dies stärkt nicht nur die Wirtschaftsbeziehungen, sondern sicher sowohl Arbeitsplätze als auch den Wohlstand der Gesellschaft.

Der Absatzmarkt in China gilt als starker Absatzmarkt der Zukunft. Allgemein

Absatzmarkt China: Auslandsinvestitionen, Borrowing Gap & Trends

Der Absatzmarkt China gilt als einer der zukunftsträchtigsten Märkte für Investitionen aus dem Ausland. Gleichzeitig werden die Chinesen zunehmend wegen ihres offensiven Investitionskurses im Ausland kritisiert. Die Übernahme von globalen Schlüsseltechnologien durch chinesische Investoren summiert sich. Andererseits erschweren massive Kontrollen, sowie rechtliche und politische Hürden, ausländische Investitionen in chinesischen Märkten. In diesem Beitrag geben wir einen Überblick über diesen Sachverhalt, untersuchen die Trends auf dem chinesischen Markt und erörtern, warum China trotz der Hürden ein großes Potential für Investitionen aus dem Ausland birgt.
Info
19. November 2018
Auslandsinvestitionen sollen Arbeitsplätze schaffen und neue Absatzmärkte erschließen. Allgemein

Auslandsinvestitionen und der Brexit

Der Brexit führt zu weitreichenden Veränderungen der Auslandsinvestitionen in Europa. London verliert an Attraktivität für Investoren, während Paris sich nie dagewesener Aufmerksamkeit erfreut. Dieser Beitrag thematisiert die aktuellen Entwicklungen und Zahlen für Auslandsinvestitionen, sowie die Rolle des deutschen Mittelstands.
Info
22. Oktober 2018
Ausländische Direktinvestitionen stellen in der Theorie eine Win-Win-Situation dar. Allgemein

Ausländische Direktinvestitionen fördern Deutschlands Wirtschaft

Ausländische Direktinvestitionen nehmen im internationalen Geschäft eine bedeutende Rolle ein. Richtig eingesetzt können sie Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen, sowie die Wettbewerbsfähigkeit erhöhen. Dieser Beitrag erklärt, was Direktinvestitionen sind und befasst sich mit den aktuellen Investitionsbeständen deutscher Unternehmen im Ausland und umgekehrt.
Info
24. September 2018