Skip to main content
Thema

Lastgang » Industrie 4.0

Unter Lastgang versteht man in der Energiewirtschaft die Erfassung der durchschnittlichen Leistungswerte einer Verbrauchsstelle. Die Messung findet mit einem speziellen Zähler statt. Dieser ist in der Lage die Leistungsdaten (den Verbrauch) im Viertelstundentakt zu messen. Anschließend sind die Messdaten in einer detaillierten Übersicht aufzulisten und an den Netzbetreiber zu übertragen. Ziel ist es, den Stromtarif, individuell auf den Verbrauch des Kunden abstimmen zu können.

Die zentrale Voraussetzung für den Lastgang ist eine registrierende Leistungsmessung – üblicherweise mit „RLM“ abgekürzt. Diese Art der Leistungserfassung findet ab einem jährlichen Stromverbrauch von 100.000 kWh ihre Anwendung. In aller Regel kommen hierfür Großabnehmer wie Industrie- und Gewerbestromkunden in Frage.

Grundsätzlich sollte ein Lastgang über 12 Monate vorliegen, damit der zukünftige Verbrauch auf einer fundierten Basis prognostiziert werden kann. Anhand der ausgewerteten Daten lässt sich beispielsweise die Grundlast und Spitzenlast der jeweiligen Verbraucher festlegen. Vereinfacht: Es lässt sich feststellen, wie viel Energiebedarf innerhalb und außerhalb der Geschäftszeiten besteht und mit welchen Maximalleistungen in Spitzenlastzeiten zu rechnen ist.

Ein aktiv gemanagtes Energieportfolio kann einen Wettbewerbsvorteil schaffen. Allgemein

Ein aktiv gemanagtes Energieportfolio zur Energiebeschaffung

Für Industrieunternehmen und Großabnehmer gibt es verschiedene Alternativen der Energiebeschaffung. In diesem Artikel stellen wir eine dieser Alternativen genauer vor: Das Energieportfolio Management. Welche Rolle spielt es in der aktuellen Entwicklung in Richtung Energiewende und Digitalisierung?
Info
16. Dezember 2018
Mit einem Stromvergleich Gewerbe die besten Konditionen für Gewerbekunden finden. Allgemein

Gewerbestrom vs. Privatstrom: Verbrauch, Abrechnung und Stromvergleich Gewerbe

Der Strommarkt für Privat- und Gewerbekunden unterscheidet sich in vielen Bereichen deutlich. Auch wenn der Strom, der effektiv beim Kunden ankommt, der Selbe ist, gibt es verschiedene Messverfahren und Tarife für private Haushalte und Gewerbe- und Industriekunden. Welche das sind, wie diese zustande kommen und warum es auch beim Stromvergleich Gewerbe einen deutlichen Unterschied macht, ob man Privat- oder Gewerbekunde ist, beantwortet dieser Beitrag.
Info
6. August 2018
Mit Windkraft erneuerbare Energie erzeugen. Allgemein

Mit einem Strompreisvergleich Gewerbe den Anbieter wechseln

Da der Strommarkt für Gewerbestrom von ständigen Preisschwankungen bestimmt wird, ist ein regelmäßiger Gewerbestrom Vergleich stets empfehlenswert. Bei manchen Stromanbietern für Gewerbestrom kann man einen online Strompreisvergleich Gewerbe durchführen. In diesem Beitrag bieten wir Entscheidungshilfen und Empfehlungen, die beim Wechsel des Stromanbieters hilfreich sein können.
Info
15. Mai 2018
Stromzähler für registrierende Leistungsmessung Allgemein

RLM Zähler mit Lastgang-Profil für Gewerbestrom und Gewerbegas

Bei den Messverfahren für den Verbrauch an gewerblicher Energie wird allgemein zwischen dem Standardlastprofil (SLP) und der Registrierenden Leistungsmessung (RLM) unterschieden. Dabei gibt es eine Reihe von Argumenten für die Verwendung eines RLM-Zählers und daraus resultierenden Lastgang-Profilen. In diesem Beitrag beleuchten wir Vor- und Nachteile, sowie Bedingungen für einen RLM-Zähler.
Info
5. März 2018
Der Gewerbestrom Vergleich lohnt sich Allgemein

Konkrete Vorteile beim Gewerbestrom Vergleich

Im Laufe eines Tages können die Preise für Gewerbestrom an der Strombörse in Leipzig mehrmals variieren. In Hinblick auf den Kostenfaktor Gewerbestrom empfiehlt sich daher, einen regelmäßigen Gewerbestrom Vergleich für Gewerbe und Industrie durchzuführen. Entsprechend widmen wir uns in diesem Beitrag dem Thema Stromvergleich für Gewerbestrom.
Info
26. Januar 2018
Gewerbestrom Tarifrechner für Gewerbekunden und Industrie Allgemein

Gewerbestrom Tarifrechner für Gewerbekunden und Industrie

Gewerbekunden können von immer größer werdenden Unterschieden in der Preissetzung der Energieanbieter für Gewerbestrom profitieren. Doch der günstigste muss nicht zwangsläufig auch der beste Preis sein. Es kommt entschieden darauf an, einen passenden Mix der individuellen Anforderung des eigenen Gewerbes herauszufinden. Eine Möglichkeit bieten Gewerbestrom Rechner. In diesem Beitrag thematisieren wir online Gewerbestrom Rechner für gewerbliche Kunden.
Info
13. November 2017