Skip to main content
Rubrik

Panorama

Gewerbegas: Alles rund um Definition, Unterschiede und TarifoptionenAllgemein

Gewerbegas: Definition, Unterschiede und Tarifoptionen

Gewerbegas ist für die meisten Unternehmen neben dem Gewerbestrom ein bedeutender laufender Posten in den Ausgaben. Dieser Beitrag erklärt, was Gewerbegas ist, welche Unterschiede es gibt und wie Unternehmen durch einen Preisvergleich sparen können.

Info
13. September 2020
Finanzierung: Betrachtung von Kennzahlen und ChartsAllgemein

Mit Pay as you earn die risikoarme Finanzierung wählen

Traditionelle Investitionen belasten zunächst die Bilanz und generieren erst verspätet die erhofften Gewinne. Pay as you earn beschreibt hingegen ein zentrales Prinzip des Finanzierungsleasings, durch das sich diese zeitliche Lücke schließen lässt. Mittelständler können Wachstumschancen dadurch stromlinienförmig und risikoarm realisieren.

Info
9. September 2020
Warum sich ein Stromvergleich Gewerbe immer auszahlt.Allgemein

Stromvergleich Gewerbe: Der Anbieterwechsel zahlt sich aus

Energiekosten stellen einen wesentlichen finanziellen Faktor eines Unternehmens dar, denn Betriebe benötigen meist beachtliche Mengen an Strom. Ein Stromvergleich Gewerbe eröffnet Unternehmern daher die Möglichkeit, die monatlichen Fixkosten ihrer Firmenstandorte zu senken. Häufig wird eine deutliche Kostenersparnis realisiert, doch es gilt auch, einige Hürden professionell zu bewerkstelligen.   Diese Vorteile bietet ein Stromvergleich Gewerbe  Doch wie definiert sich überhaupt Gewerbestrom? Gewerbestrom hebt sich von Privatstrom insbesondere durch die Bezugsmenge und die damit verbundenen gesonderten Konditionen ab. Es handelt sich daher um ein spezielles Angebot seitens der Stromanbieter, das Gewerbetreibende unter bestimmten Voraussetzungen abrufen können. Die Grundlagen einer Gewerbestromberechtigung können einem…

Info
30. April 2020
Warum Plattformökonomie und digitale Ökosysteme für Unternehmen entscheidend für den Unternehmenserfolg sein können.Allgemein

Plattformökonomie – so erobern digitale Ökosysteme den Markt

Digitale Plattformen sind mittlerweile in sämtliche Bereiche des täglichen Lebens vorgedrungen. Sie werden genutzt, um miteinander in Kontakt zu treten, Rechnungen zu bezahlen, einzukaufen oder bei Lieferdiensten Essen zu bestellen. All diese digitalen Geschäftsmodelle nutzen die Plattformökonomie, um ihre Produkte oder Services online verfügbar zu machen – und erschaffen damit zum Teil völlig neue Marktsegmente. Das zeigt, welche Bedeutung die Plattformökonomie bereits jetzt hat und warum dieses Thema so interessant ist – insbesondere für den Mittelstand.  Was ist ein digitales Ökosystem? Das System der Plattformökonomie lässt sich vereinfacht mit dem Treiben auf einem Flohmarkt vergleichen: Jeder darf digitale Plattformen nutzen und dabei in der…

Info
24. April 2020